AA

Lebensraum Bregenz organisiert Spielefest zum Weltspieletag

Senioren spielen mit Kindern "Wer fürchtet sich vor´m weißen Hai"
Senioren spielen mit Kindern "Wer fürchtet sich vor´m weißen Hai" ©Lebensraum Bregenz
Lebensraum Bregenz Spielefest zum Weltspieletag

Der Lebensraum Bregenz organisierte anlässlich des Weltspieletages mit Unterstützung vom Land Vorarlberg, Kinder in die Mitte, ein Spielefest.

10 Senioren der Seniorenbörse Bregenz spielten mit 2 Klassen der Volksschule Bregenz Rieden „alte Spiele“.

Der Park Mariahilf in Bregenz verwandelte sich in ein Spieleldorado für Kinder und Erwachsene. Nachdem die Senioren mit den Kindern „Ochs am Berg“ und „Wer fürchtet sich vor´m weißen Hai“ gespielt hatten,  absolvierten die Kinder in Kleingruppen verschiedene Stationen.

Gummitwist, Himmel und Hölle, Hula Hoop und auch Stelzenlaufen beherrschten die Senioren bestens und zeigten den Kindern wie gespielt wird. Auch das altbewährte Fadenfingerspiel erklärten die Seniorinnen mit viel Geduld.

Eine gemeinsame Jause rundete das Programm ab. Für alle Beteiligten, Senioren, Kinder, Lehrerinnen und das Team des Lebensraum Bregenz war das gemeinsame Spielen mit verschiedenen Generationen ein voller Erfolg.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Lebensraum Bregenz organisiert Spielefest zum Weltspieletag
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen