Lebenshilfe Vorarlberg: Viel Betrieb auf der Herbstmesse

Der Messeauftritt der Lebenshilfe Vorarlberg steht heuer ganz im Zeichen der Betriebe.
Der Messeauftritt der Lebenshilfe Vorarlberg steht heuer ganz im Zeichen der Betriebe. ©Lebenshilfe Vorarlberg

Dornbirn. Die Lebenshilfe Vorarlberg präsentiert sich auch heuer wieder auf der Herbstmesse in Dornbirn. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf den Betrieben der Lebenshilfe, die den BesucherInnen einen Einblick in ihre vielfältigen Tätigkeitsfelder geben werden.

Der Lebenshilfe-Messestand befindet sich beim Eingang A im Freigelände Nord. Dort werden dieses Jahr die Betriebe vorgestellt: Die lebens.ART-Geschäfte und Brockenhäuser ebenso wie die Fachwerkstätten mit der Öko Bag-Sammlung und der neuen Marke “prolog” (Produktion & Logistik) sowie das Catering-Angebot der Kantine L. Die BesucherInnen können beim Glücksrad tolle Preise gewinnen, sich in der gemütlichen Café-Ecke verwöhnen lassen oder gemeinsam mit dem lebens.ART-Team basteln oder malen.

Kostenlose Radreinigung
Beim Radler-Treff am Eingang A bringen einmal mehr Menschen mit Behinderungen die Fahrräder der MessebesucherInnen auf Hochglanz und das Gastro-Team der Kantine L bewirtet schon fast traditionell die Gäste in der ORF-Arena (Halle 12a).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Lebenshilfe Vorarlberg: Viel Betrieb auf der Herbstmesse
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen