AA

Lebenshilfe Vlbg: Erfolgreiches Jahr 2006

440 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erbrachten differenzierte Dienstleistungen in den Bereichen Arbeit, Wohnen, Freizeit und Familienentlastung für 907 Menschen mit Behinderungen.

“Wir konnten unser vielfältiges Dienstleistungsangebot im Jahr 2006 noch weiter differenzieren und auf die Bedürfnisse von 907 Menschen mit Behinderungen abstimmen”, freut sich Dr. Heinz Werner Blum, Geschäftsführer der Lebenshilfe Vorarlberg, über ein gelungenes Geschäftsjahr 2006. Als großen Erfolg wertet Heinz Werner Blum die Tatsache, dass 25 Menschen mit Behinderungen auf Arbeitsplätze in der freien Wirtschaft vermittelt werden konnten. Die Zahl der Menschen mit Behinderungen, die in das Angebot “Selbständiges Wohnen” wechseln konnten, hat sich gegenüber dem Vorjahr auf 20 verdoppelt.

Auch die Beschäftigung von Menschen mit Behinderungen in Kiosken, vor allem an Schulen, hat sich positiv entwickelt: 2006 wurden rund 4000 SchülerInnen und LehrerInnen gesund und abwechslungsreich verköstigt. Sowohl SchülerInnen als auch Menschen mit Behinderungen profitierten von diesem Modell der “gelebten Integration”.

Die Jahresaufwendungen 2006 betrugen 27 Mio EUR, 18,1 Mio EUR wurden für Löhne und Gehälter der 440 MitarbeiterInnen aufgewendet. 3,2 Mio EUR konnten aus Lohnarbeit in den Werkstätten, insbesondere in den Manufakturen, als Verkaufserlös erwirtschaftet werden.

(Quelle: Lebenshilfe Vlbg)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lebenshilfe Vlbg: Erfolgreiches Jahr 2006
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen