Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lebensgefahr: YouTuber fliegt ohne Sicherung mit dem Hängegleiter

©YouTube
US-Videoblogger Chris Gursky vergisst vor seinem Flug mit dem Hängegleiter in der Schweiz seine Sicherung einzuhängen.

Nervenkitzel pur

Der Amerikaner Chris Gursky will während seines Urlaubs in der Schweiz bei einem Flug mit einem Drachenflieger einen Nervenkitzel der besonderen Art erleben. Kurz nachdem Chris abhebt, merkt er, dass irgendetwas nicht stimmt – sein Sicherheitsgurt ist nicht mit dem Hängegleiter verbunden.

YouTube
YouTube ©YouTube

Absolute Lebensgefahr

“Houston, we have a problem”, kommentiert er später locker in seinem Video. Während des Flugs selbst dürfte ihm allerdings etwas anders zu Mute gewesen sein. Krampfhaft klammert er sich mit seinen Händen am Hängegleiter und am Piloten fest. Auch dieser bemerkt rasch, dass sein Begleiter in absoluter Lebensgefahr schwebt und versucht so schnell wie möglich zu landen. Kurz vor der Landung verlassen Chris jedoch seine letzten Kräfte. Er stürzt zu Boden und bricht sich dabei ein Handgelenk. Auf den Piloten werden nun rechtliche Konsequenzen zukommen.

(red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Schweiz
  • Lebensgefahr: YouTuber fliegt ohne Sicherung mit dem Hängegleiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen