AA

Lebens.Werte schaffen

Glücklich, es geschafft zu haben!
Glücklich, es geschafft zu haben! ©Pezold
Im BSBZ feirten die Zertifikatslehrgänge ihren Abschluss.

Die Zertifikatslehrgänge feierten ihren Abschluss in der Landwirtschaftsschule.

 Hohenems. Im Bäuerlichen Schul- und Bildungszentrum werden nicht nur junge Leute auf ihren Beruf als Landwirte vorbereitet, am Donnerstagabend wurden Zertifikate verteilt an diejenigen, die auch als Erwachsene noch etwas lernen wollen. Alle Absolventen waren angetreten, um ihre Auszeichnung entgegen zu nehmen und mit der Familie und ihren Seminargefährten zu feiern.

 Zukunftsorientiert

Wenn man die Themen der Seminare hört, kann man sich darauf verlassen, dass die Zukunft der Vorarlberger Landwirtschaft in guten Händen liegt. Kräuterpädagogik, Gemüse im Hausgarten, Reitpädagogische Betreuung, Alpführer, Bodenpraktiker und die Kunst, Edelbrände herzustellen, wurde in den Seminaren gelehrt. Alles hinsichtlich einer florierenden, modernen, rustikalen und kundenorientierten Bäuerlichen Welt, die für kommende Generationen gehegt und gepflegt wird, um die regionale Güte der Produkte zu gewährleisten.

 Musikalisch untermalt

Durch den Abend führte als Moderatorin souverän Evy Halder. Für die musikalische Begleitung waren eigens Schüler der Musikschule Bregenz gekommen. Die Combo präsentierte ein flottes Programm und erntete riesen Applaus.

Stolz und glücklich

Die Bäuerinnen Organisation, das ländliche Fortbildungsinstitut Vorarlberg und die Erwachsenbildungseinrichtung LWK Vorarlberg, alle waren sie vertreten, um den Absolventen der Kurse zu gratulieren. Agrarlandesrat Erich Schwärzler: „Es ist ein Abend des Stolzes und der Freude. Unser Ökoland Vorarlberg braucht gut ausgebildete Bäuerinnen und Bauern. Die Botschafter der Natur haben heute ihren verdienten Lohn erhalten. Auch der Präsident der Landwirtschaftskammer Josef Moosbrugger, gratulierte den Teilnehmern der Kurse: „ Jeder soll den betrieblichen Schwerpunkt setzen, wo er seine Stärken hat.“ Die Bäuerinnen, Bauern, Gärtner, Gemüsespezialisten und Edelbrandsommeliers können mit Recht stolz sein auf ihre Leistung.

 Bei einem Traumbuffet, präsentiert von den Schülern des BSBZ und dem einen oder anderen guten Tropfen, wurde nach dem offiziellen Programm der Abschluss gefeiert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Lebens.Werte schaffen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen