AA

Leader ist Favorit im Westderby

Erste Bewährungsprobe für den ULZ Vorarlberg. Der Leader der Judo-Bundesliga gastiert am Samstag in Innsbruck und gilt im Westderby als Favorit.

Das Ländle-Team, dass zum Saisonauftakt vor zwei Wochen zu Hause sensationell Meister Mühlviertel mit 10:4 von der Matte „fegte”, ist im Westderby in der Favoritenstellung. Coach Reinhold Lorenzi wehrt sich allerdings dagegen und mahnt seine Kämpfer zur Vorsicht: „Wir dürfen Innsbruck nicht unterschätzen und müssen hochmotiviert an die Sache gehen. Es gibt in der Liga keinen schwachen Gegner und nur mit voller Konzentration aller Kämpfer ist ein ähnlicher Erfolg wie gegen Mühlviertel möglich”, so Lorenzi. Beginn im Landessportheim ist um 18.30 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Leader ist Favorit im Westderby
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.