Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Le Pen stellt Wahlprogramm vor

Der französische Rechtsextremist und Präsidentschaftskandidat Jean-Marie Le Pen hat am Donnerstag sein Wahlprogramm vorgestellt.

Er wolle in jedem Jahr seiner Amtszeit ein Referendum abhalten lassen, sagte der Vorsitzende der Nationalen Front (FN). Als mögliche Themen, über die das Volk abstimmen soll, nannte Le Pen die Wiedereinführung der Todesstrafe und die Rückkehr zum Franc.

Umfragen zufolge wird der FN-Vorsitzende von neun Prozent der Wähler unterstützt. Als Favoriten für die Präsidentschaftswahl gelten Amtsinhaber Jacques Chirac und Premierminister Lionel Jospin. Beide haben ihre Kandidatur aber noch nicht offiziell bekannt gegeben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Le Pen stellt Wahlprogramm vor
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.