AA

Lawinenalarm in Egg

Glimpflich verlief am Dienstag ein Lawinenalarm in Egg. Schon eine halbe Stunde später konnte Entwarnung gegeben werden. Die Bergretter lobten die Umsicht der Tourengeher.

Auf der Winterstaude wurde gegen 14 Uhr gemeldet, dass eine Lawine abgegangen sei. Zwei Tourengeher hatten dies vom Berg gegenüber gemeldet und damit die Suchaktion ausgelöst. Zwei Hubschrauber haben zwar eine Spur zum Lawinenkegel gesehen, aber keine Ausfahrtsspur. Stattdessen jedoch Fußspuren zum Gipfel, so Bartle Meusburger von der Bergrettung.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lawinenalarm in Egg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.