AA

Keine Verschütteten nach Lawinenabgang in Schoppernau

Sicherheitssuche am Diedamskopf
Sicherheitssuche am Diedamskopf ©VOL.AT
Schoppernau - Nach einem Lawinenabgang am Diedamskopf in Schoppernau wurde eine Sicherheitssuche durchgeführt. Nach etwa anderthalb Stunden konnte Entwarnung gegeben werden.

Gegen 13 Uhr ist im Bereich der Mittelstation eine Lawine abgegangen. Obwohl anfangs keine Verschütteten vermutet wurden, fand eine Sicherheitssuche statt, an der sich neben den Einsatzkräften der Bergrettung auch der Polizeihubschrauber Libelle und der Rettungshubschrauber Christopherus 8 beteiligt haben.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Keine Verschütteten nach Lawinenabgang in Schoppernau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen