AA

Lauterach: Vier Verletzte

Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Bregenz ist in der Nacht auf Donnerstag mit dem Auto seiner Großmutter von der Straße abgekommen und anschließend im Straßengraben gelandet.

Dabei wurden er und seine drei Mitfahrer im Alter zwischen 16 und 18 Jahren zum Teil erheblich verletzt. Der 17-Jährige besitzt keinen Führerschein, teilte die Sicherheitsdirektion am Donnerstag mit.

Der Bregenzer kam gegen 1.50 Uhr auf der Riedstraße zwischen Wolfurt bei Bregenz und Lustenau aus bisher ungeklärter Ursache rechts von der Fahrbahn ab. Nachdem er ein Verkehrszeichen umgefahren hatte, rammte er einen Baum. Anschließend kam der Pkw in einem Ried-Graben zum Stillstand. Die vier Jugendlichen wurden in die Krankenhäuser Hohenems und Dornbirn eingeliefert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lauterach: Vier Verletzte
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.