AA

Laster rammte Pferdekutsche in Hohenems

Hohenems - Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall mit einer Pferdekutsche am Freitagabend in Hohenems. Ein Lkw-Fahrer war gegen 20 Uhr ungebremst auf eine vor ihm fahrende, mit zwei Personen besetzte Pferdekutsche aufge­fahren. Bilder vom Unfallort  | Polizei-Bilder 

Die beiden Fahrgäste wurden auf die Straße geschleudert, die beiden Pferde gingen samt Kutsche durch und beschädigten zwei Fahrzeuge. Ein Alkotest beim Lkw-Lenker verlief positiv.

Eine der beiden Fahrgäste, eine 43-jährige Frau, erlitt beim Sturz von der Pferdekutsche Prellungen und Rissquetschwunden und wurde von der Rettung ins LKH Hohenems gebracht. Ihr Begleiter, ein 45-jähriger Mann, konnte nach ärztlicher Versorgung nach Hause gehen.

Die beiden Pferde streiften bei ihrer Flucht einen entgegenkommenden Pkw und stießen kurz vor der Einfahrt zu einem Kino frontal gegen einen auf der Gegenfahrbahn stehenden Pkw. Ein Pferd rannte daraufhin nach Hause in den Stall, das zweite wurde von der Kutsche eingeklemmt und musste vom Tierarzt versorgt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Hohenems
  • Laster rammte Pferdekutsche in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen