AA

LASK-Trainer Thalhammer bleibt, aber ohne Pogatetz

Die Wege von Thalhammer (l) und Pogatetz (r) trennen sich
Die Wege von Thalhammer (l) und Pogatetz (r) trennen sich ©APA/EXPA/JFK
Die Zeit von Co-Trainer Emanuel Pogatetz beim Fußball-Bundesligisten LASK ist abgelaufen. "Ich werde mit Emanuel Pogatetz in Zukunft weder beim LASK noch woanders zusammenarbeiten!", hat Cheftrainer Dominik Thalhammer gegenüber der Kronenzeitung erklärt. Thalhammer selbst wird nach dem Rücktritt von Jürgen Werner in aufgewerteter Funktion arbeiten.

"Thalhammer wird als Sportdirektor und Trainer in die Vorbereitung für die kommende Saison starten", bestätigte der LASK am Montag auf APA-Anfrage. Aufgrund der zusätzlichen Aufgaben für Thalhammer wird es im Trainerteam eine neue Rollenverteilung geben. Welche Änderungen konkret erfolgen, wird nach Thalhammers Rückkehr aus dem Urlaub Mitte Juni entschieden.

Pogatetz spielt dabei keine Rolle mehr. Der ehemalige Teamverteidiger war von Thalhammer schon vor dem Spiel der letzten Runde aus dem Trainerteam geworfen worden. Nun steht die endgültige Trennung bevor.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Fußball
  • LASK-Trainer Thalhammer bleibt, aber ohne Pogatetz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen