Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langzeitarbeitslose berichten: "Als wärst du aus der Gesellschaft herausgefallen"

Andrew hat den Weg zurück bereits geschafft.
Andrew hat den Weg zurück bereits geschafft. ©ikp/Carla Vorarlberg
Am 30. April ist der Tag der Arbeitslosen. Aus diesem Anlass stellt VOL.AT in Kooperation mit Carla Vorarlberg vier Langzeitarbeitslose vor, die den Weg zurück geschafft haben. Den Auftakt macht Andrew aus Südafrika.
Andrew: "Als wärst du aus der Gesellschaft herausgefallen"
Fast jeder siebte Vorarlberger war 2012 erwerbslos

Andrew ist 36 Jahre alt. In Südafrika war er über 10 Jahre als erfolgreicher Verkaufsleiter eines großen metallverarbeitenden Industriebetriebes tätig. Nach zwei Raubüberfällen entschied er sich zusammen mit seiner Frau, das Land zu verlassen. Vor drei Jahren kam das Ehepaar nach Vorarlberg. Weil Andrew die deutsche Sprache nicht beherrschte, fand er keine Anstellung in seinem bisherigen Beruf. Er ging verschiedenen Beschäftigungen nach, die Sprache war aber immer eine Hürde. Andrew war längere Zeit arbeitslos, eher er in die Carla Tischlerei kam. Heute ist er Paketzusteller im Bregenzerwald.

Andrew berichtet

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Langzeitarbeitslose berichten: "Als wärst du aus der Gesellschaft herausgefallen"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen