AA

"Lange Nacht der Musik": Großer Andrang in Bregenz

Bregenz – E-Gitarren-Sounds, satte Beats und viele Besucher: Komprimierten Musikgenuss unterschiedlichster Stilrichtungen – von Blues, Electronic, Groove, Folk, Jazz über Salsa, Soul, Swing bis zu Rock & Pop begeisterten Donnerstagabend die Nachtschwärmer bei der dritten und letzten Bregenzer „Langen Nacht der Musik“ in diesem Jahr.
VOL Live war dabei
Bilder auf eraffe.at

18 Live-Bands in ebenso vielen Lokalen und über 3.000 Besucher aus der gesamten Bodenseeregion waren gestern mit dabei. Den Shuttlebus, der die Innenstadt mit den Stadtteilen im Stundentakt verband, nutzten zahlreiche Teilnehmer, um neue und bisher weniger bekannte Bars und Bands kennen zu lernen.

Die „Lange Nacht der Musik“ ist ein fester Bestandteil des Bregenzer Kulturkalenders. Sie findet drei Mal pro Jahr statt und unterscheidet sich durch die große Anzahl unterschiedlichster Live-Bands und dem kostenlosen Zugang von anderen Veranstaltungen.

Die nächsten Termine für die „Lange Nacht der Musik“ sind am 18. März und 2. Juni 2010 geplant.

VOL Live war dabei

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • "Lange Nacht der Musik": Großer Andrang in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen