Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lange Nacht der Museen

©Stadt Hohenems
 Initiiert vom ORF findet in ganz Österreich und auch im angrenzenden Ausland am Samstag, dem 5. Oktober 2019, wiederum von 18 bis 1 Uhr die Lange Nacht der Museen statt.

Mit nur einem Ticket können hunderte Einrichtungen, die vielfach auch noch ein spezielles Programm bieten, besucht werden. In Hohenems nehmen fünf Museen teil:

Im Alte-Zeiten-Museum, Sägerstraße 5, finden um 19, 20 und 21 Uhr Führungen statt (www.alte-zeiten-museum.at).

Das Jüdischen Museum, Schweizer Straße 5, lädt bis Mitternacht halbstündlich zu Führungen durch die Dauerausstellung und die aktuelle Sonderausstellung „All About Tel Aviv-Jaffa“ ein.
Von 18 bis 22 Uhr wird ein Kinderprogramm geboten. Für alle Besucher gibt es ein feines Buffet und Livemusik von „Pastis“ (www.jm-hohenems.at).

Auch das „Museum auf Zeit“, Marktstraße 26, ist bis Mitternacht geöffnet (https://kkh2016.com/startseite/museum-auf-zeit).

Noch eine Stunde länger zu besichtigen sind Stoffels Säge-Mühle, Sägerstraße 11, (www.museum-stoffels-saege-muehle.at) und Willis Spielzeugmuseum, Marktstraße 14.

Nähere Informationen unter https://langenacht.orf.at!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Lange Nacht der Museen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen