AA

Lange Heimspielpause für die VEU – Testspiel gegen Hohenems

Die VEU Fans müssen bis zum 26. Dezember auf ein Meisterschaftsheimspiel ihrer VEU warten
Die VEU Fans müssen bis zum 26. Dezember auf ein Meisterschaftsheimspiel ihrer VEU warten ©Huber
Unglaublich aber wahr, dass nächste Heimspiel der frastanzerVEU Feldkirch in der INL (Inter-National-League) findet erst am zweitenWeihnachtsfeiertag (26.12) gegen Lustenau statt.

Ein weiterer Grund warum die
neue Liga wohl auf so wenig Gegenliebe bei Fans und Vereinen stößt, mitten in
der Saison gibt es über einen Monat kein Heimspiel. Für den Verein heisst das
praktisch keine Einnahmen bis in den späten Dezember, und die Fans  müssen sich ebenfalls in Geduld üben. Bis dahin
stehen für die Mannschaft von Dr. Dornic drei Auswärtsspiele am Programm
(Lustenau, Kranji und Laibach). Ganz verzichten müssen die Eishockeyfans in der
Montfortstadt auf ihre Lieblinge aber nicht, die VEU versucht mit Testspielen
gegen Teams aus der Region die Zeit zu überbrücken. Nach dem erfolgreichen Test
in der vergangenen Woche gegen Rankweil (13:2) gastiert am kommenden Dienstag
(27.11) der HC Hohenems in der Vorarlberghalle. Bei freiem Eintritt sicher eine
gute Gelegenheit der VEU auf die Schläger zu schauen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Lange Heimspielpause für die VEU – Testspiel gegen Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen