"LandLeben Preis 2005" vergeben

Drei Kooperationsprojekte hat die Landwirtschaftskammer Vorarlberg bei ihrem "LandLeben Preis 2005" am Sonntag mit je 1.500 Euro ausgezeichnet.

Das Biomasse-Heizwerk Schnifis (Bezirk Bludenz), den Biosphärenpark Großes Walsertal und die Konsumgenossenschaft Übersaxen (Bezirk Feldkirch).

Das Biomasse-Heizwerk Schnifis wurde von Gemeinde und Sennerei Schnifis errichtet. Derzeit werden alle öffentlichen Gebäude, die Sennerei und 20 Häuser beheizt, in Zukunft sollen es noch mehr werden. Im Biosphärenpark Großes Walsertal bemühen sich Tourismus, Gastronomie, Handel, Handwerk und Landwirtschaft gemeinsam, Produkte, die im Tal erzeugt werden, auch im Tal zu vermarkten. Der Konsum Übersaxen ist ein Nahversorgungsprojekt. Um den Weiterbestand des Ladens zu ermöglichen, haben 130 Genossenschafter – fast jede Familie im Dorf – Anteile erworben. Jetzt werden heimische Produkte wie zum Beispiel Fleisch zu 100 Prozent über den Dorf-Konsum vermarktet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "LandLeben Preis 2005" vergeben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen