Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Kickboxer holten neun Medaillen

Die drei heimischen Starter sorgten bei den ISKA-Europameisterschaften (440 Starterinnen aus 23 Nationen) im Kickboxen für eine Medaillenflut. Harald Folladori holte bei allen fünf Starts in Augsburg eine Medaille.

Harald Folladori holte Gold im Leichtkontakt über 75 kg bei den Veteranen, gewann zusätzlich Silber im Semi- und Leichtkontakt der Herren bis 86 kg bzw. im Teamfight und Bronze im Semikontakt der Veteranen (+ 75 kg). Der zweite EM-Titel ging auf das Konto des 17-jährigen Sandro Dalfollo bei den Junioren (67 kg). Der Bregenzer stand zudem im Herrenteam, das Silber gewann.

Bei den Damen gab es für Daniela Klopfer (+ 66 kg) sowohl im Semi- und Leichtkontakt Silber.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Ländle-Kickboxer holten neun Medaillen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen