Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landesturnier in Vorarlberg

"Action pur, viele Tore und eine Menge Spaß!": Am 20. & 21. Mai geht es für die Straßenkicker vor dem Schulzentrum Gisingen-Oberau in Feldkirch um den Landesmeistertitel im BA-CA Street Soccer Cup.

Im Zeitraum von Mai bis Juli werden in jedem Bundesland die Landesmeister ermittelt, die dann im September in Wien um den Titel „Street Soccer Österreich Champion“ spielen!

Österreichs größte Fußball-Freizeitveranstaltung macht im Mai Station in Feldkirch Am 20. und 21. Mai „matchen“ sich die Straßenkicker vor dem Schulzentrum Gisingen-Oberau in Feldkirch, um in fünf verschiedenen Altersklassen die Sieger zu küren. Rund 120.000 begeisterte Sportler haben in den letzten 12 Jahren an der größten österreichischen Fußball-Freizeitveranstaltung teilgenommen. Im vergangenen Jahr prägten spannende, atemberaubende und torreiche Spiele das Turniergeschehen. Kein Wunder, dass Heimo Pfeifenberger in seinem ersten Jahr als Schirmherr des BA-CA Street Soccer Cups begeistert war: „Action pur, viele Tore und eine Menge Spaß!“.

Fünf Spieler, eine Straße, ein Ball

Ein Team besteht beim BA-CA Street Soccer Cup aus fünf Personen. Drei Spieler plus Tormann befinden sich davon ständig am Feld. Die 7-16-jährigen treten in vier verschiedenen Altersklassen gegeneinander an. Alle Ballbegeisterten ab 17 Jahren spielen in der offenen Klasse um den Sieg.

Ivanschitz, Pogatetz, Mader & Co. in der Hall of Fame

In der „Hall of Fame“ der österreichischen Straßenfußballer stehen über 100 aktuelle Kaderspieler der T-Mobile Bundesliga und Red Zac Erste Liga. Unter anderem findet man Andreas Ivanschitz, Kapitän der Österreichischen Nationalmannschaft, England-Legionär Emanuel Pogatetz, GAK-Youngstar Zlatko Junuzovic, sowie Stürmer Roland Linz in alten Teamaufstellungen wieder. Mit Florian Mader scheint auch im Kader des Vorarlberger Vereins SC Altach ein Spieler auf, der vor einigen Jahren noch selbst um die begehrte Street Soccer Trophäe spielte.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Landesturnier in Vorarlberg
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen