AA

Landesrettungskommandant: Einsatz in Malawi

Werner Meisinger, Landesrettungskommandant des Rotes Kreuzes Vorarlberg, fliegt heute Donnerstag, 15. Jänner abends, im Auftrag der Vereinten Nationen, nach Malawi.

Dieser Binnenstaat in Südostafrika wurde von starken Regenfällen heimgesucht. Es gibt Überflutungen, über 70.000 Menschen mussten evakuiert werden und es gibt bereits 50 Tote.

Drei Wochen lang wird Kdt. Meisinger als Erkundungs- und Koordinationsexperte in einem internationalen Team von acht Leuten die Situation vor Ort erkunden, internationale Hilfe koordinieren und die Regierung im Desaster-Management unterstützen.

 

Quelle: Österr. Rotes Kreuz, Landesverband Vorarlberg

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Landesrettungskommandant: Einsatz in Malawi
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen