Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landeshauptmann Wallner wird am 17. März ÖVP-Landesobmann

Wallner wird Nachfolger von Herbert Sausgruber
Wallner wird Nachfolger von Herbert Sausgruber ©VOL.at
Bregenz - Der Vorarlberger Landeshauptmann Markus Wallner (V) wird am 17. März 2012 bei einem außerordentlichen Parteitag zum Obmann der ÖVP Vorarlberg gewählt werden.

Der Parteivorstand beschloss am Montagabend einstimmig Wallners Nominierung, informierte die ÖVP in einer Aussendung. Seit 17. Oktober 2011 ist Wallner bereits geschäftsführender Parteiobmann. Derzeit ist noch Herbert Sausgruber gewählter Obmann, er übergibt das Amt nach 25 Jahren in jüngere Hände.Bregenz. Der 40. außerordentliche Parteitag wird in Götzis stattfinden und steht unter dem Motto “Verantwortung für Vorarlberg”. Geladen sind rund 500 Delegierte. Landeshauptmann Wallner, dessen Wahl unzweifelhaft ist, wird nach Herbert Sausgruber, Herbert Keßler und Ulrich Ilg der erst vierte Landesparteiobmann der ÖVP Vorarlberg seit 1945.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Landeshauptmann Wallner wird am 17. März ÖVP-Landesobmann
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen