AA

Landbus schob Pkw auf Heck eines weiteren Pkw

Feldkirch - Am Donnerstag Nachmittag hat eine 46-jährige Postbusfahrerin mit einem unbesetzten Landbus auf der L191 in Feldkirch zwei vor ihr stehende Pkw übersehen, die aufgrund einer roten Ampel angehalten hatten.

Die Busfahrerin, die in Richtung Liechtenstein unterwegs war, fuhr mit geringer Geschwindigkeit auf den Wagen eines 43-jährigen Feldkirchers auf, wodurch sein Fahrzeug gegen das Heck des vor ihm stehenden Pkw eines 26-jährigen Feldkirchers geschoben wurde.

Laut Polizei wurden sowohl der 43-jährige Feldkircher als auch ein 29-jähriger Beifahrer unbestimmten Grades verletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Landbus schob Pkw auf Heck eines weiteren Pkw
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen