AA

Land investiert 51 Mio. Euro in Hochbau

Bregenz - Das Land Vorarlberg gibt für den Hochbau im kommenden Jahr 51 Mio. Euro aus. Der Großteil davon geht mit rund 34 Mio. Euro in den Spitalsbereich, etwa in den Küchenneubau am LKH Feldkirch, die Umstrukturierung am LKH Hohenems und den Zubau am LKH Bludenz.
Interview mit LR Markus Wallner

Für den Baustart des neuen Landesmuseums 2010 wurden 4,5 Mio. Euro veranschlagt. Investiert wird auch in die Landessonderschule Mäder sowie in zwei Berufsschulen.

Sowohl der viergeschossige Erweiterungsbau der Landessonderschule als auch das Museum sollen in Passivhausqualität errichtet werden. Man lege großen Wert auf den Energieverbrauch, so der zuständige Landesrat Markus Wallner (V) am Dienstag im Anschluss an die Regierungssitzung. Auch im kommenden Jahr werde man sich im Rahmen der Richtlinien darum bemühen, dass die Mittel heimischen Unternehmen zu Gute kommen. 2009 konnten im Hochbau 92 Prozent der Aufträge an Vorarlberger Firmen vergeben werden.

Landesrat Markus Wallner im VOL Live Interview.

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vol.at/video

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Land investiert 51 Mio. Euro in Hochbau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen