Ländle-Tänzer qualifizieren sich für Hip Hop-WM

Wieder einmal konnten die FRK-Tänzer bei einer Meisterschaft überzeugen - jetzt geht es sogar zur WM.
Wieder einmal konnten die FRK-Tänzer bei einer Meisterschaft überzeugen - jetzt geht es sogar zur WM. ©FRK
Große Erfolge der FRK Dance School & Academy bei der UDO Deutschen Hip Hop-Meisterschaft.
Ländle-Tänzer qualifizieren sich für Hip Hop-WM

Dornbirn. Die beiden Nachwuchs-Crews „The Various 8“ und „Erratics“ von der FRK Dance School & Academy ertanzten kürzlich bei der UDO (Deutschen Hip Hop-Meisterschaft) in Pforzheim großartige Erfolge für Vorarlberg. Beide Crews sicherten sich in ihrer Kategorie jeweils den ersten Platz.

WM, wir kommen

„The Various 8“ in der Kategorie Intermediate und „Erratics“ in der Kategorie Novice. Mit diesen Erfolgen qualifizierten sich die jungen Tänzerinnen somit für die die Hip Hop- Weltmeisterschaft 2019 in Blackpool/Großbritannien. „Wir sind sehr stolz, dass sich unsere Mädels nun die amtierenden Deutschen Meister nennen dürfen“, so FRK-Präsidentin Ingeborg Peter. Mit dem 3. Platz im „Solo“ konnte auch „Rizzo“ (Sophia Rizvanovic) ihre tänzerische Qualität unter Beweis stellen. Nicht umsonst gilt die FRK Dance School als erfolgreichster Hip-Hop Tanzsportverein in Österreich. Gratulationen gab es auch für Chantal Marinkovic, Jomi Armenio und Hannah Hagen, die im Solo ebenfalls tolle Leistungen zeigten und mit ihren Auftritten das Publikum begeisterten.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Ländle-Tänzer qualifizieren sich für Hip Hop-WM
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen