Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ländle-Ass auf dem Weg zur Teamspielerin

SABRINA HORVAT, geb. 1997, lebt in Bremen und Höchst, strebt als Fußballprofi große Ziele an.
SABRINA HORVAT, geb. 1997, lebt in Bremen und Höchst, strebt als Fußballprofi große Ziele an.
Schritt für Schritt lautet das Motto von Fußball- Legionärin Sabrina Horvat.
Mehr zum Thema

Die Höchsterin empfiehlt sich durch ihren hohen Einsatz für den Fußball für immer höhere Aufgaben. Nach ihrer zweijährigen Zeit in Basel wechselte sie im Sommer 2018 in die deutsche Bundesliga zu Werder Bremen. Wie auch bereits in Basel hat sie sich in Norddeutschland gut eingelebt und schnell ihren Platz in der Stammelf erhalten. Mit konstant guten Leistungen hat sich die 21-Jährige auch für das österreichische Frauen-Nationalteam empfohlen. Bei den bisherigen Einsätzen sammelte die Unterländerin wertvolle Erfahrung und ist nun bereit für ihre ersten Spielminuten im rot-weiß-roten Trikot. Das sieht auch Teamchef Dominik Thalhammer so, der seine Spielerin auch in physischer Hinsicht lobt. Damit dürfte Horvat in die Fußstapfen von Jasmine Kirchmann treten, die 2011 die letzte Vorarlbergerin im ÖFB-Team war.

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus auf VOL.AT
  • Ländle-Ass auf dem Weg zur Teamspielerin
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.