Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

L202 in Fußach nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt

Die L202 ist in Fußach nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt.
Die L202 ist in Fußach nach einem schweren Verkehrsunfall gesperrt. ©VOL.AT/Pascal Pletsch
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich heute auf der Harder Straße in Fußach. Fünf Personen wurden verletzt, eine davon schwer. Zwischenzetilich war die L202 in beide Richtungen wegen Bergung­s­arbeiten gesperrt. Mittlerweile ist die Unfallstelle geräumt und die Straße wieder befahrbar.
Verkehrsunfall in Fußach
Bilder vom Unfallort

Am Unfall beteiligt sind waren insgesamt drei Fahrzeuge, darunter ein Lkw und zwei Pkw. Eine Person musste von der Feuerwehr mit der Bergeschere befreit werden.

Nach Angaben der Polizei übersah der Lkw-Lenker auf der Harder Straße einen vor ihm links abbiegenden Pkw. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug in den gegenverkehr geschoben, wo es zur Kollission mit einem weiteren Pkw kam.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Fußach und Hard, zwei Krankenwagen mit Notarzt und die Polizei.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • L202 in Fußach nach schwerem Verkehrsunfall gesperrt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.