AA

Kurz vor Transferschluss platzte die "Bombe"

©Luggi Knobel
Der VN.at Eliteligaklub SW Bregenz verpflichtet einen Spieler von LASK Linz.

Die Transferbombe platzte kurz vor Transferschluss: Richard Willian de Souza Valerio, der schon bei Austria Lustenau im Vorjahr für sechs Monate unter Vertrag stand, wurde von SW Bregenz noch geholt. Nach seinem Arbeitgeber LASK Linz war der Brasilianer zuletzt in seiner Heimat Maruinense unter Vertrag. Der erst 19-jährige Außenbahnspieler soll das Angriffsspiel der Schwarz-Weißen so richtig beleben.

SW Bregenz

Tabellenplatz/Spiele/Punkte: 3./8./14

Zu (Winter): Dennis Frank Blaser (ZFC Meuselwitz/Ger), Luiz Felipe Idalgo Lucho Infante (FC Zug), Sinan Seyfettin Akdeniz (Arbon 05)

Zu (Sommer): Vinicius Gomes Maciel (Lauterach), Ivo Glavas (Cakovec/Cro), Kristijan Makovec (Oedt/OÖ), Kruno Basic (Dynamo Zagreb/Cro), Nico Grubor (Spittal/Drau), Richard Willian des Souza Valerio (Maruinense/Bra)

Ab (Winter): Aleksej Martinovic (Lauterach), Murat Coskun (Lochau), Alexander Hartl (Brandenburger SC Sud 05), Steven Nenning (Andelsbuch), Tobias Giesinger, Mario Moosmann (beide Fußach)

Ab (Sommer): Sidinei Antonio Zeferino de Oliveira (Hörbranz), Jonas Huchler (Tettnang/Ger), Elias Wiesener (Kressbronn/Ger), Hamza Can (?), Yannik Wanner (Berg/Ger), Oguzhan Aydin (Götzis), Roman Hlavacek (Boskovice), Musap Palta (Hard), Moritz Kaindl (Kennelbach)

Trainer: Michael Pelko (bisher)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Bregenz
  • Kurz vor Transferschluss platzte die "Bombe"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen