Kursbeginn "Schlank mit Kneipp"

Obmann Holger Bürkle
Obmann Holger Bürkle ©Kneipp-Aktiv Club Bludenz-Bürs

Schlank und fit zu bleiben, steht bei vielen Menschen als Wunsch sehr hoch im Kurs. Nicht nur aus optischen Gründen. Übergewicht fördert die Entstehung vieler Krankheiten und ist somit zu einem der größten gesundheitspolitischen Probleme unserer Gesellschaft geworden. Der Kneippbund empfiehlt, ein Körpergewicht anzustreben, bei dem man sich wohl fühlt und das man auch langfristig ohne rigorose Kontrolle der Essgewohnheiten einhalten kann. Die Schlank-mit-Kneipp-Gruppen helfen dabei!
Die zugrunde liegende Methode “Schlank ohne Diät” wurde vom Institut für Sozialmedizin der Universität Wien, Frau Prof. Kiefer und Herrn Prof. Kunze, entwickelt und an über 20.000 Klienten erprobt.
Es gibt keine Verbote und Gebote. Wichtig ist, dass jeder einzelne Teilnehmer für sich persönlich erarbeitet, was ihm guttut und aus Vergleichen zwischen verschiedenen Lebensmitteln lernt. Die Gruppenleiter und die anderen Teilnehmer helfen dabei.

Bei “Schlank mit Kneipp” wird sehr großer Wert auf die Individualität gelegt und auf die Wahrung der Intimsphäre geachtet. Das Wohlfühlen steht ganz hoch im Kurs bei “Schlank mit Kneipp”.

Kostenloser Infoabend und anschließender Kursbeginn am Mittwoch, 23. März 2011 im Bundesgymnasium Bludenz um 19.30 Uhr.
Der Kurs umfasst 10 Kurseinheiten, die jeweils ca. 1 Stunde dauern. Die Kurse finden zu Beginn 1-mal wöchentlich statt, später kann der Zeitabstand zwischen den Kursen auch größer sein.

Weitere Auskünfte erteilen gerne die Trainer Margit Margreiter (Tel. 05552/28810) bzw. Holger Bürkle (05552/30810).

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Kursbeginn "Schlank mit Kneipp"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen