AA

Kursabschluss der Stuckateure und Trockenausbauer

Die Lehrlinge im 3. Lehrjahr schnitten beim Wettbewerb sehr gut ab.
Die Lehrlinge im 3. Lehrjahr schnitten beim Wettbewerb sehr gut ab. ©Gerty Lang
Lehrlingswettbewerb

Beim Wettbewerb der Stuckatur und Trockenausbau-Lehrlinge gab es nur Gewinner.
Hohenems. (lag) In den vergangenen zwei Monaten hatten die 16 Burschen im 3. Lehrjahr unter der Obhut von Ing. Johannes Reumiller, Elmar Entner und Raphael Zündel viel gelernt. „Der Kurs fand in Zusammenarbeit mit dem WIFI und der Wirtschaftskammer statt. Da das Berufsbild der Stuckatur und Innenausbauer sehr vielschichtig ist, hat nicht jeder Betrieb die Möglichkeit, ein Gesamtpaket der geforderten Kenntnisse anzubieten. Die einen sind auf Wärmedämmfassaden spezialisiert, andere wiederum machen lediglich reine Verputzarbeiten. Stuckarbeiten kommen ebenfalls nur noch selten vor. Müssen aber gekonnt werden“, gibt Reumiller einen kleinen Überblick über den Lehrberuf. Es handelt sich hier um eine außerschulische Ausbildung, im Umfang von 80 Stunden pro Lehrjahr, in denen theoretisches Fachwissen sowie Praxis vermittelt wird. Das dritte Lehrjahr wird ergänzt durch einen Lehrlingswettbewerb, als Vorarbeit zur Lehrabschlussprüfung. „In allen drei Jahrgängen gibt es derzeit 55 Azubis“, fügt Peter Fleischhacker von der Wirtschaftskammer hinzu. Was wäre ein Wettbewerb ohne Preise. Handfertigkeit, Ausdauer und Gewissenhaftigkeit haben sich gelohnt: Die Zweit- und Drittplatzierten, Alexander Fuchs und Karl Moosbrugger, erhielten Gutscheine, während sich der Sieger Johannes Berchtold auf einen Helikopterflug freuen darf. Alle drei werden Vorarlberg beim Österreichwettbewerb vertreten. Erwähnenswert ist auch noch, dass Fuchs und Berchtold mit Auszeichnung bestanden haben. Neo-Landesschulinspektor für die Berufsschulen, Franz Josef Winsauer, sowie einige Lehrherren, Eltern und Freunde ließen es sich nicht nehmen, als Gratulanten ins Hohenemser WIFI zu kommen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kursabschluss der Stuckateure und Trockenausbauer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen