Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunterbuntes Kinderatelier

©Stadt Hohenems
Von Oktober 2019 bis Februar 2020 findet jeweils mittwochs von 14 bis 17 Uhr erneut das „Kunterbunte Kinderatelier“ im ProKonTra, Kaiser-Franz-Josef-Straße 29, statt.

Es ist ein kostenloses Angebot des Vereins „Zack & Poing“, wird von der Stadt Hohenems unterstützt und richtet sich an Kinder im Alter von fünf bis zwölf Jahren. 

Bereits in den vergangenen Jahren fand das Atelier bei Kindern, die Freude an kreativen Angeboten haben, großen Anklang: Zirkus-Werkstatt, Bewegungs- und Kooperationsspiele, Konzentrations- und Balanceübungen, Musik-Workshops, Spielangebot, Kinderkochklub und vieles mehr stehen auf dem Programm. Die ausgebildeten Zirkus- und Theaterpädagogen kümmern sich mit viel Freude und Einfühlungsvermögen um die Kinder. 

Das „Kunterbunte Kinderatelier“ beginnt am Mittwoch, dem 2. Oktober 2019. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist erforderlich und verbindlich. Die Anzahl der Plätze ist beschränkt. 

Weitere Termine sind am 2., 9., 16. und 23. Oktober, 6., 13., 20. und 27. November, 4., 11. und 18. Dezember 2019 sowie am 8., 15., 22. und 29. Jänner und 5. Februar 2020. 

Interessierte können sich mit Sebastian Gerer, dem Leiter des Kinderateliers, unter Tel. 0699/17448707 oder E-Mail zackundpoing@gmx.net in Verbindung setzen. 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kunterbuntes Kinderatelier
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen