Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunstwerke zum Umhängen

Daniela Hofers Kollektion ist im Museumsshop des Lustenauer Stickereizentrums erhältlich.
Daniela Hofers Kollektion ist im Museumsshop des Lustenauer Stickereizentrums erhältlich. ©dj
Lustenau. Es sind ganz besondere Taschen und Schals, die Daniela Hofer unter dem Label Josefine seit diesem Sommer für den Vorarlberger Stickereiverband entwirft. Mit ihrer ersten Kollektion sorgt die Designerin für frischen Wind im Shop des Stickereizentrums in der Pontenstraße.

Alle Kreationen der Lustenauerin sind Unikate, von ihr entworfen und auch persönlich – teilweise von Hand – genäht. „Vor allem die Taschen sind sehr vielschichtig aus Stickereien, Tüll, Taft, einem Unterstoff, Flies, Filz und einem Futter gefertigt“, erklärt Hofer ihr Handwerk. „Pro Tasche nähe ich mindestens 10 Stunden, danach höre ich zu zählen auf.“ Doch trotz qualitativ hohem Anspruch möchte Hofer keine Mode für gewisse Anlässe kreieren. „Meine Taschen und Schals fügen sich in den Alltag ein. Man kann sie zu Jeans, aber auch zu einem eleganten Kleid tragen“, ist die Designerin überzeugt. Auch Herrenschals finden sich in Hofers Kollektion. „Sie stellen eine Alternative zur Krawatte dar und sind ebenfalls aus hochwertigen Materialien, wie Wolle, Kaschmir oder Seide gefertigt, wobei auch hier stets ein Anteil an Stickereien zu finden ist“, erklärt die Lustenauerin.

Die Idee, Taschen und Schals aus Stickereien zu nähen, entstand aus einer Notsituation. „Ich wollte auf den Stickerball gehen, hatte ein Kleid, aber keine passende Tasche. Da hab ich mir einfach eine genäht,“ erinnert sich Hofer. Das Nähen habe sie von ihrer Mutter gelernt, wie alle Frauen über Generationen in ihrer Familie. „Die Stickereien sind naheliegend, da mein Mann in dieser Branche tätig ist. Er hat mir immer die neuesten Stoffe gezeigt und ich habe mich davon ins-pirieren lassen“, sagt Hofer. Nach dem Erfolg ihrer ersten Kollektion hat Daniela Hofer bereits das nächste Projekt in Arbeit – eine Abendtaschenkollektion.

Pontenstr., 6890 Lustenau, austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kunstwerke zum Umhängen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen