Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunstwerke junger Studierender

Digitale Kunst aus der Sparte Robotics
Digitale Kunst aus der Sparte Robotics
Bregenz. Studierende der Abteilung Digitale Kunst an der Universität für Angewandte Kunst Wien der  Klasse Ruth Schnell zeigen im Künstlerhaus Thurn und Taxis ihre vielfältigen Werkideen.
Digitale Kunst

 

Die Ausstellung „redefine defaults“ gibt Einblick in die Diversität künstlerische Herangehensweisen im Feld der digitalen Kunst. Den ausgewählten Arbeiten iegen unterschiedliche Entwurfsmethoden und Strategien zugrunde. sie sind Ergebnissee experimentellen Forschens und diskursiver Auseinandersetzungen. Präsentiert werden Projekte aus den Bereichen  Netzkunst, Sonifizierung, Robotik, Cross Media, Game Art, digitale Fotografie und Social Media.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Kunstwerke junger Studierender
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen