Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kunstkreis C - Wenn Menschen sich begegnen

Worte von Mag. Daniela Monz, Feldkirch:

Wenn Menschen sich begegnen …
… jeder in seiner einzigartigen, wahrhaftigen Art,
mit offenen Augen und offenen Herzen,
mit Leidenschaft und Absicht
mit Mut und Vertrauen –
– dann, ja dann kann wirklich Großartiges entstehen.

Zu diesen Worten inspirierte mich eine der ersten Veranstaltungen des Kunstkreises C, der mittlerweile seit 5 Jahren besteht. Und wiederum könnte ich zu diesem Zeitpunkt keine besseren Worte für das finden, was die letzten Wochen geschehen ist. Zum ersten Mal durfte ich in diesem Jahr gemeinsam mit DI Habib Samadzadeh im Auftrag des Jugendreferats des Landes Vorarlberg redensArt moderieren.

Die Workshops sollten die Jugendlichen dazu ermutigen und stärken, sich selbst besser wahrzunehmen, eigene Meinungen zu bilden und diese nach außen hin selbstbewusst zu vertreten.
Dass bei jeder und jedem einzelnen TeilnehmerIn Veränderung und Verwandlung geschah, wurde für uns bereits während der Workshops und nicht zuletzt beim Redewettbewerb vergangene Woche deutlich. Es erfordert Einsatz, Engagement, Mut, persönliche Stärke, rhetorische Kompetenzen sowie den Willen, aktiv am Geschehen in unserer Gesellschaft teilzunehmen, um nach wochenlanger Vorbereitung seine persönliche Meinung vor Publikum mit dieser Kompetenz kundzutun.

Dies hat wahrlich unser aller Respekt verdient!
Doch … genügt allein eine respektvolle Haltung diesen Jugendlichen gegenüber?
Würde denn nicht dementsprechendes Handeln im Sinne von gezielten Aktionen am meisten Respekt beweisen?
Auf diese Art und Weise könnte dies der Beginn einer Bewegung sein – von der Oberflächlichkeit in die Tiefe, von Passivität in Richtung Aktivität, von einer Konsumhaltung hin zu einer Haltung voller Neugierde, Begeisterungsfähigkeit und Engagement. Ist eine solche Bewegung nicht in unser aller Sinn, um die Gesellschaft in eine positive Richtung zu lenken?

Großartiges kann entstehen – wenn Menschen sich wahrhaftig begegnen. Dies wurde durch redensArt 2011 sowie den Landesredewettbewerb erneut deutlich. Geben wir Jugendlichen die Chance zu zeigen welch großes Potenzial in ihnen steckt, denn wir halten unsere Zukunft in Händen!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Kunstkreis C - Wenn Menschen sich begegnen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen