Kunst für den Frieden im Saumarkt

Bild: Im Hintergrund das Bild von Hildegard Unterweger in Afrika.
Bild: Im Hintergrund das Bild von Hildegard Unterweger in Afrika.
Feldkirch. Am Mittwoch, 8. Juli erwartet Sie um 19.17 Uhr im Theater am Saumarkt in Feldkirch eine ganz besondere Veranstaltung: nämlich „8actions of art“. Gezeigt werden dort die Dokumentationen und Filme, die im Rahmen der internationalen Veranstaltung „Kunst für den Frieden“ am 8. 8. 2008 entstanden sind.

Das absolute Highlight ist das von der bildnerischen Künstlerin Hildegard Unterweger aus Satteins geschaffene Bild, das als Zeichensetzung für den Frieden auf allen Erdteilen präsent war. Es ist ein Bild im Original von 250 x 150 cm auf Leinen, – die 8 Aktionsbilder sind 180 x 100 cm groß auf wetterfestem Leinen. Das Bild zeigt Portraits von acht Müttern aus verschiedenen Nationen, welche von Hildegard Unterweger sehr realistisch dargestellt wurden. Weiters sind auch die Aktionsbilder von Mag. Theresa Beitel und Peter Schlangenbader aus Berlin zu sehen.

Afrikanischer Sound mit Moris Sow aus Senegal, rundet die exzellente Veranstaltung des Kunstforum Montafon (Bereich Aktionskunst) am Mittwoch, 8. Juli 2009 um 19.17 Uhr ab. Manfred Bauer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • MeineGemeinde Reporter
  • Kunst für den Frieden im Saumarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen