AA

Kulturtage 2012 – „Romantik“ in Dornbirn

Einem lang gehegten Wunsch entsprechend findet erstmals eine konzentrierte kulturelle Aktionswoche der städtischen Dornbirner Kultureinrichtungen statt. Die gemeinsame thematische Klammer dieser Dornbirner Kulturtage vom 21. bis 24. Mai 2012 ist die „Romantik“.

Dornbirn. Den Auftakt macht am Montag, den 21. Mai die Stadtbücherei Dornbirn, die unter dem Titel „Am Himmel hängt ein Lachen“ ein offenes Schreiben von 14 bis 17 Uhr in der Bibliothek anbietet. Am Montagabend hält Univ. Prof. Dr. Reinhard Kannonier, Rektor der Kunstuniversität Linz und durch vielfache Publikationen ausgewiesener Kenner der Musik der Romantik, um 19.30 Uhr im Festsaal des Bundesgymnasiums einen Vortrag mit dem Titel „Zurück ins Wohnzimmer? Romantik: Franz Schubert und Konsorten“. Im Anschluss daran bringt das Salzburger Streichquintett mit Michael Girardi, Raphael Brunner, Eva Geise, Julia Ammerer und Florian Simma Schuberts Streichquintett zur Aufführung.

Am Dienstag. den 22. Mai findet ebenfalls im Festsaal des Bundesgymnasiums um 19.30 Uhr ein Kammermusikabend mit dem Titel „Die neue Romantik der Winterreise“ mit Hans Udo Kreuels am Klavier statt. Hans Udo Kreuels ist in der Musikszene als hervorragender Interpret und als Musiker, der sich intensiv mit den historischen Quellen auseinandersetzt, bekannt.   

Am Mittwoch, den 23. Mai findet im Kulturhaus Dornbirn um 19.30 Uhr als weiterer Höhepunkt ein großes Orchesterkonzert mit dem Collegium Instrumentale, dem Vorarlberger Madrigalchor sowie Aaron Pilsan als Solisten statt. Die Zusammenarbeit zwischen dem von Guntram Simma geleiteten Orchester und dem jungen Dornbirner Pianisten, der heuer mit einem Soloabend bei der Schubertiade vertreten ist, hat schon in letzter Zeit für Begeisterung gesorgt. Zur Aufführung gelangen Werke von v. Weber, Mendelssohn-Bartholdy, Chopin, Schubert, Mussorgsky sowie romantische Chorkompositionen.

Am Donnerstag, den 24. Mai lädt die Stadtbücherei ein zum Kinderprogramm „Ich hab dich tierisch lieb“ – romantische Geschichten und Gedichte für Kinder von 7-8 Jahren.

Das Finale der ersten Dornbirner Kulturwochen zum Thema „Romantik“ bestreitet das Stadtmuseum um 19.30 Uhr mit der Eröffnung der Sonderausstellung „Verliebt-verlobt-verheiratet – Ein volkskundlicher Blick auf Geschichte/n rund ums Heiraten“. Die Ausstellung, die über die Sommermonate bis 9. September zu besichtigen ist, gibt interessante und anschauliche historische  Einblicke zu Eheschließung und Hochzeit als zentrale Ereignisse im Leben der Menschen mit zahlreichen Bräuchen und Traditionen, die einem steten Wandel unterworfen sind.

 

Kartenvorverkauf: Dornbirn Tourismus, Tel. 22188 oder www.v-ticket.at sowie ab 19 Uhr an der Abendkasse. Es wird auch ein Generalpass aufgelegt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Kulturtage 2012 – „Romantik“ in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen