Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kulturelles in all seinen Facetten

Ein bunter, kultureller Veranstaltungsreigen kann in den kommenden Tagen in Bludenz live miterlebt werden. 
Mehr zum Thema
Kulturelles in all seinen Facetten

Fremdes, Tänzerisches und Literarisches wird dabei ebenso präsentiert wie Märchenhaftes und Musikalisches.

Cinello
Plom plum plom!

Montag, 26. November, 14.30 und 16 Uhr, Remise

Cinello verzaubert bereits die Allerkleinsten mit abwechslungsreichen musikalischen Abenteuern. Rhythmen spüren, über Töne staunen, sich zur Musik bewegen und singen – Cinello ist eine interaktive Konzertreihe für Kinder von 0 bis 3 Jahren. Inspirierende Bewegungsbilder laden zum Mitmachen ein, Wahrnehmungsspiele fördern das musikalische Empfinden und erweitern das Konzert zu einem Erlebnis für alle Sinne.

Tickets gibt’s in allen Sparkassen und Raiffeisenbanken, online auf www.laendleticket.com sowie im Tourismusbüro Bludenz.
Infos: www.remise-bludenz.at, E-Mail kultur@bludenz.at, Tel. 05552 63621-234

Hänsel und Gretel
Erzählkonzert für Klein & Groß

Freitag, 23. November, 15 Uhr, Remise

„Es war einmal …“ – so beginnen die meisten Märchen. Ebenso beginnt auch dieses Erzählkonzert für Kinder beziehungsweise alle Menschen, die Märchen mögen. Erzählerin Bettina Barnay und das aus Vorarlberger Musikern bestehende Holzbläserquintett Con.Moto verzaubern mit „Hänsel & Gretel“ und laden ein zu einer Reise in die Welt der Fantasie, wo das Gute dem Bösen ein Schnippchen schlägt. Für Kinder ab 4 Jahren.

Kashmir Kultur Bazar
Fremde Heimat entdecken

Mittwoch, 28. November, 19 Uhr, Mühlgasse 10

Im Rahmen des neuen Veranstaltungsformats frei.raum öffnet Cornelia Caldonazzi drei Wochen lang den Kashmir Kultur Bazar in der Mühlgasse 10. Besucher erwarten Teespezialitäten nach Kashmiri Art, allerlei Unikate und Handgefertigtes aus Nordindien sowie musikalische und künstlerische Interventionen. In Kashmir selbst baut Cornelia Caldonazzi seit Jahren die „Green Hill School“ auf und möchte mit ihrem frei.raum-Projekt Geschichten und eindrucksvolle Bilder von unbekannten Landschaften, Menschen und ihren Lebenswelten erzählen. Den Auftakt macht Alexander Jehle der aus dem neuen Buch „Schnee fällt aufs Fenster“ liest und dabei von Michael Hartmann musikalisch begleitet wird.

Öffnungszeiten: 29. November bis 15. Dezember, jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag von 10 bis 21 Uhr

Read to me
Tanztheater interpretiert den Roman „Der Vorleser“

Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr, Remise

Frei nach dem Roman „Der Vorleser“ von Bernhard Schlink taucht das Tanztheater „Read to me“ ein in eine etwas andere Welt, wo Badewannen in Straßenbahnen stehen und sich zwei Menschen für eine gewisse Spanne ihres Lebens dringend brauchen, wo Holocaust und Analphabetismus in einem verschwimmen.

Katerina Vlasova und Amadeus Pawlica arbeiten erfolgreich im In- und Ausland als Choreografen an unterschiedlichen Theatern, sind aktiver Teil der freien Tanz-Szene in Frankfurt am Main und haben bereits letztes Jahr im Rahmen des Open Space von netzwerkTanz in der Remise Bludenz gastiert.

Mehr zum Thema

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Jetzt im Fokus 3
  • Kulturelles in all seinen Facetten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.