Kult pur präsentiert Tanzhaus Hohenems

Tanzen hat viele Facetten – wie viele, dass zeigt am 19. März das Tanzhaus Hohenems mit seinem integrativen Tanzprojekt, das mit dem Jugend Bravo ausgezeichnet wurde. Das Tanzhaus Hohenems ist ein gemeinsames Projekt der Lebenshilfe Vorarlberg und der Turnerschaft Hohenems.

Seit drei Jahren treffen sich 22 Jugendliche und Erwachsene der Lebenshilfe, Menschen mit und ohne Behinderung und Jugendliche der Turnerschaft Hohenems, um gemeinsam unter der Leitung von Britta Hafner und Liba Selner ihre Freude am Tanzen zu leben. Neben der tänzerischen Begegnung stehen dabei die Kommunikation und das soziale Lernen im Mittelpunkt.

Bei zahlreichen Anlässen wie Benefizgalas, Messen und Kongressen haben sie bereits viele Erfahrungen gesammelt und entwickelten sich zu einem Publikumsliebling. Das Engagement und die Freude, die die Tänzerinnen und Tänzer dabei zu Tage legen, wirken ansteckend.

Im Sonnenbergsaal wird die Tanzgruppe unter dem Motto “Verschiedenheit als Chance” ihr Abendprogramm ICH.DU.WIR präsentieren. Die Ideen dafür kommen aus dem täglichen Leben, den Vorlieben, Wünschen, Bedürfnissen und Träumen der TänzerInnen. Für das Vorzeigeprojekt erhielt das Tanzhaus Hohenems den Jugend Bravo des Landes.

Tanzhaus Hohenems
19. März, 20.00 Uhr, Sonnenbergsaal Nüziders
Eintritt: 11 Euro, Jugendermäßigung

Infos und Kartenvorverkauf:
Gemeindehaus Nüziders, T 05552 6224180
bidi-Getränkemarkt, Bludenz
www.kultpur.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Kult pur präsentiert Tanzhaus Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen