Kürbisfest am Dornbirner Marktplatz

Diesmal gibt es für jedes eingereichte Kürbiskunstwerk einen Preis.
Diesmal gibt es für jedes eingereichte Kürbiskunstwerk einen Preis. ©Laurence Feider

Am Samstag. 1. Oktober findet das traditionelle Kürbisschnitzen mit Prämierung statt.

Dornbirn. Nach der erfolgreichen Eröffnung geht der Dornbirner Herbst am kommenden Samstag mit dem Thema Kürbis in die zweite Runde. Am Vormittag sind Kinder und ihre Eltern herzlich zum Kürbisschnitzen auf dem Marktplatz eingeladen. Die Helfer der Initiative “familienfreundliches Dornbirn” unterstützen sie gerne dabei. Die Kürbisse stammen vom Ländle Bur Andreas Kalb aus Lauterach. Mit kulinarischen Genüssen rund um die herbstliche Frucht werden die Gäste von den “Riadbura” unter Manuela Winsauer verwöhnt. Am Abend findet die Kürbisprämierung statt – Kinder können ihre Kürbiskunstwerke ab 18 Uhr bis 18.45 Uhr auf dem Marktplatz abgeben. Um 19 Uhr findet der schon traditionelle Kürbisumzug durch die Innenstadt angeführt von der Bauernkapelle Dornbirn statt. Anschließend erfolgt die Preisverteilung auf dem Marktplatz – jedes Kind gewinnt!

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Kürbisfest am Dornbirner Marktplatz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen