Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Künstlerhaus präsentiert Mitgliederausstellung

Angeregte Gespräche zwischen Besuchern und KünstlerInnen
Angeregte Gespräche zwischen Besuchern und KünstlerInnen
Vernissage

Bregenz. Rund 120 Künstlerinnen und Künstler aus ganz Vorarlberg präsentierten bei der Vernissage im Thurn und Taxis ihre künstlerischen Ideen zum Thema „Druck“.

Die Mitglieder der Berufsvereinigung waren eingeladen, sich bei der Mitgliederausstellung mit dem Begriff „Druck“ auseinanderzusetzen. Nach langen Vorbereitungen war es dann soweit. Mehr als die Hälfte aller Mitglieder der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler hatte sich von der Idee inspirieren lassen und sich mit einem oder mehreren Objekten an der Ausstellung beteiligt. Darunter bekannte Namen wie Erich Smodics, Victor Platonow, Matzalik Peter, Rafet Jonuzi, Marbod Fritsch, Miriam Prantl, Ingo Springenschmid, Edgar Leissing, Tone Fink, Nikolaus Walter und viele andere. Der Begriff „Druck“ kann äußerst unterschiedlich interpretiert werden und zeigte sich in den unterschiedlichsten Varianten der Kunstwerke. So lud eine Sitzbank mit dem Titel „Reformen“ von Sabine Lingenhöle-Rainer nicht gerade zum gemütlichen Verweilen auf derselben ein, da diese meistens auf die sprichwörtlich lange Bank geschoben und unerledigt bleiben. Aber auch Objekte mit den klingenden Namen Wildwasser, Im Gebirge, Worte Deiner Rede, Befreiung, Druck-immer erreichbar zu sein, Atomkraftwerkszentrale oder die Vier apokalyptischen Reiter zeigten anschauliche Umsetzungen zum behandelten Thema.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Künstlerhaus präsentiert Mitgliederausstellung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen