AA

Künstler mit Ganzkörper-Tattoo will 2013 Tschechiens Präsident werden

Vladimir Franz nimmt seine Kandidatur durchaus ernst.
Vladimir Franz nimmt seine Kandidatur durchaus ernst. ©Vladimír Franz prezidentem/Facebook
Vladimir Franz hat laut seiner Facebook-Homepage die benötigten 50.000 Unterschriften zusammen. Nun tritt er für das erstmals direkt gewählten Präsidentenamt an.

In Tschechien beginnt bald der Wahlkampf um das Amt des Präsidenten. Und der ist nun um einen auffälligen Kandidaten reicher. Wie der 53-jährige Musiker und Maler Vladimir Franz auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, hat er statt den benötigten 50.000 sogar 88.388 Unterstützungserklärungen für sich gewinnen können. Diese reichte er am Montag ein, um die Nachfolge des amtierenden Präsidenten Vaclav Klaus antreten zu können.

Der Hochschulprofessor für Theater sticht dank seiner Hautfarbe aus der Menge. Sein ganzer Körper ist in Blau und Rot tätowiert, Piercings zieren sein Gesicht. Vladimir Franz hat vor seiner Kunstkarriere auch Jus studiert und auch promoviert. Seine Kandidatur kündigte er Anfang September an, mit der Betonung dass diese keine Satire sondern ernst gemeint sei. Es ist die erste Direktwahl des Präsidenten in Tschechien.

Werbevideos des Professors (tschechisch)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Künstler mit Ganzkörper-Tattoo will 2013 Tschechiens Präsident werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen