AA

Kühl und schaueranfällig: Wochenende wird herbstlich

Das Wochenende wird schon ein wenig herbstlich.
Das Wochenende wird schon ein wenig herbstlich. ©Steurer
Bis zum Wochenende bleibt es sonnig, am Freitagnachmittag ziehen die ersten hartnäckigen Schauer auf.
Wetterprognose für Ihre Gemeinde
Ein Blick durch die Livecams

Am heutigen Donnerstag bleibt es ganztags trocken und spätsommerlich warm. Allerdings wird es wohl nicht dauerhaft sonnig, da hohe und mittelhohe Bewölkung den Sonnenschein zeitweise auch deutlich dämpfen kann, vor allem am Nachmittag. Der Westwind im Gebirge lässt im Vergleich zum Vortag deutlich nach. Höchstwerte: 22 bis 26 Grad.

Freitag

Am Freitag vor einer markanten Kaltfront kurz noch föhnig im südlichen Bergland, wegen bald aufziehender höherer Bewölkung aber nur mehr wenig Sonne und weitere Wolkenverdichtung. Um die Mittagszeit und nachmittags übergreifende gewittrige Schauer aus Süden, die abends und nachts in starken Regen übergehen. Tiefstwerte: 10 bis 15 Grad, Höchstwerte: 20 bis 24 Grad.

Samstag

Am Samstag sehr nass und kühl, es ist mit starkem Dauerregen zu rechnen, der bis in die Nacht auf Sonntag hinein anhält. Die Schneefallgrenze bleibt im Hochgebirge um 2800-3000m. Tiefstwerte: 10 bis 14 Grad, Höchstwerte: 14 bis 18 Grad.

Sonntag

Verbreitet trüb, anhaltend nass, aber nicht mehr so ergiebig wie am Samstag, die Schneefallgrenze sinkt im Tagesverlauf zögerlich gegen 2500m. Kurzzeitige und instabile Aufhellungen in Niederschlagspausen möglich. Kühl mit maximal 16 Grad.

(red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Kühl und schaueranfällig: Wochenende wird herbstlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen