Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Küchenhilfe wurde handgreiflich

Die Angeklagte hat Probleme, ihr Leben in den Griff zu bekommen
Die Angeklagte hat Probleme, ihr Leben in den Griff zu bekommen ©VOL.AT/Hofmeister
Feldkirch - 34-Jährige muss 350 Euro Strafe zahlen, weil sie sich mit Kollegen anlegte

Die Frau sollte eigentlich ihren Probemonat als Küchenhilfe absolvieren. Doch bald kam es in dem Oberländer Sozialzentrum zu Auseinandersetzungen und Diskussionen. Die Angeklagte hat Probleme, ihr Leben in den Griff zu bekommen, Scheidung, Kind bei einer Pflegefamilie unter gebracht – das alles belastet sie. Ihr tut es leid, Mitarbeiter am Arbeitsplatz geschubst und gekratzt zu haben. Mit 350 Euro ist der Fall für die Unbescholtene vom Tisch, vorausgesetzt, es gibt keine weiteren Zwischenfälle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Küchenhilfe wurde handgreiflich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen