Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Käsklatsch 2008 begann „haarsträubend“

Alberschwende - Der Schulschluss ist traditionell Startsignal für Vorarlbergs traditionsreichste Sommerserie: Seit mehr als zehn Jahren gibt es von Anfang Juli bis Ende August jeden Donnerstag rund um die Alberschwender Dorflinde „Kultur Käs Klatsch“.

Der Käsklatsch 2008 begann gestern mit einem „haarsträubenden“ Programm, denn die keltische Show ließ so manchem Besucher die Haare zu Berge stehen. lassen. Nur gut, dass auch „Hairstyle and more“ zur Stelle war, um die Frisuren wieder in Ordnung zu bringen. Roberto Kalin moderiete Show und Hairstyling , der MV Alberschwende besorgte traditionell den musikalischen Auftakt. Dazu gab es „i Mesmers Stall“ eine Keltenausstellung und eine Information über das Ritterwesen. Und schließlich feierte der Kinderchor Alberschwende den Ferienbeginn mit einer CD-Präsentation.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Alberschwende
  • Käsklatsch 2008 begann „haarsträubend“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen