Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Badespaß am Bruggerloch

Noch etwas frisch, das Wasser im Bruggerloch, aber erfrischend!
Noch etwas frisch, das Wasser im Bruggerloch, aber erfrischend! ©A. J. Kopf
Im Bruggerloch wird bereits gebadet

Das traumhafte Aprilwetter lädt auch am Bruggerloch in Höchst zum Baden ein. Da gilt die alte Vorarlberger Hausregel nicht mehr, wonach das Schwimmen im Freien in Monaten mit einem “r” nicht erlaubt sei. Verständlich in Jahren, wo der damals noch launische April immer wieder Schneeschauer und Mindersttemperaturen gebracht hat.

Aber wer wird denn auf den Mai warten, wenn die Wassertemperatur zwar noch ziemlich frisch, das Wetter aber so herrlich sonnig und warm ist.

Also tummeln sich inzwischen bereits zahlreiche Badegäste am “Bruggi”. Auch das gemeindeeigene Gasthaus “Bruggerhorn” ist mit neuer Pächterin seit 21. April wieder geöffnet. Edith Grüninger und ihr Team laden zum Besuch ein.

Bruggerhorn 5,Höchst, Austria

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Höchst
  • Badespaß am Bruggerloch
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen