Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Kritik übertrieben"

Landeshauptmann Herbert Sausgruber äußerte sich am Dienstag zu den Vorwürfen der EU. [1.2.2000]

Die Bildung einer Regierung kann nicht vom Ausland bestimmt
werden. Einiges von der Kritik und den Drohungen aus dem Ausland sei
sicherlich übertrieben. Allerdings müssen die ernstgemeinten Bedenken auch
ernst genommen werden, , sagte Landeshauptmann Sausgruber heute zu den
massiven Äußerungen einzelner EU-Staaten hinsichtlich einer
Regierungsbeteiligung der FPÖ.

Die Unberechenbarkeit Haiders sei allgemein bekannt, daran habe sich auch
nichts geändert, bekräftigte Sausgruber. Aber Österreich brauche eine
starke Regierung, die in der Lage ist, die notwendigen Sanierungsmaßnahmen
im Staatshaushalt durchzusetzen.

(Bild: VN)

zurück
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "Kritik übertrieben"
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.