AA

Krippen für die fleißigen Bastler

Walter Mäser, Obmann vom Krippenverein, überreichte Fabienne Hofer ihre gewonnene Krippe.
Walter Mäser, Obmann vom Krippenverein, überreichte Fabienne Hofer ihre gewonnene Krippe. ©cth
Krippen für die fleißigen Bastler

Stolze Gewinner bei der Preisübergabe von Reiseziel Museum.
Dornbirn. An drei Sonntagen im Sommer konnten Familien im Rahmen von „Kinder in die Mitte“ in vielen Vorarlberger Museen Spannendes und Wissenswertes erleben. Darunter auch das Krippenmuseum in Dornbirn. Während Mama und Papa das Krippenmuseum entdeckten, durfte der Nachwuchs selbst Hand an der Herstellung einer Krippe anlegen. Im Rahmen einer Verlosung wurden nun drei glückliche Gewinner gezogen. Der Hauptpreis: „Natürlich eine Krippe!“ „An Preis, a deam ma ou no selbscht mitgschaffat häat, umso besser“, jubelte Familie Hofer aus Lustenau. Passend so kurz vor Weihnachten nahmen nun Familie Hofer, Schnetzer und Fruhmann ihr Kunstwerk in Empfang und so schmückt heuer ihre ganz eigene und persönliche Krippe das Wohnzimmer.
Kontakt: Krippenmuseum Dornbirn, Gütle 11c, Tel. 200632
www.krippenmuseum-dornbirn.at
Öffnungszeiten: 1. Mai bis 6. Jänner, Dienstag bis Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr
Veranstaltungstipp: Am 10. und 11.12.2011 findet im Kulturhaus Dornbirn wieder die Krippenausstellung statt. (Öffnungszeiten: 10.00 – 18.00 Uhr – durchgehend). Am Sa (10.12.) findet zudem um 15.30 Uhr eine Krippenweihe statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Krippen für die fleißigen Bastler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen