Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Krippen aus aller Welt

Bis zum 24. Dezember ist es zwar noch eine Weile, aber im Dornbirner Gütle liegt bereits jetzt ein Hauch von Weihnachtsstimmung in der Luft. Im Krippenmuseum. VOL Live vor Ort 

“Rund 100 Krippen aus aller Welt sind bei uns ständig ausgestellt”, berichtet Museumsmitarbeiter Armin Wohlgenannt. Die liebevoll gestalteten Krippen kommen aus Ländern wie Italien, Finnland, Tansania, Australien, Polen, China oder Korea. Und so unterschiedlich wie die Herkunft der Krippen ist auch die Bauweise. Papierkrippen, Krippen ganz aus Zucker, Metall oder traditionell mit Holz und Moos – der Phantasie der Krippenbauer sind offenbar keine Grenzen gesetzt. Zu besichtigen sind die handgefertigten Einzelstücke im Krippenmuseum in Dornbirn-Gütle jeweils von Dienstag bis Sonntag von 10 bis 17 Uhr.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Krippen aus aller Welt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen