AA

Krippe fürs Landhaus

Nun erstrahlt neben dem Weihnachtsbaum im Foyer des Landhauses in Bregenz auch eine Krippe in weihnachtlichem Glanz. [22.12.99]

Die
Zwillingsbrüder Günther und Christian Schachner vom Kinderdorf-Jugendhaus
in Bregenz übergaben heute, Mittwoch, die Krippe an Landeshauptmann
Herbert Sausgruber. Der Landeshauptmann dankte den Jugendlichen für ihre
Arbeit:

„Damit wurde den Mitarbeitern im Landhaus, aber auch dem Land
Vorarlberg eine wunderschöne weihnachtliche Freude bereitet“.

Jugendliche des SOS-Kinderdorfs bauen jedes Jahr im Herbst in ihrer
Freizeit Krippen. Meist werden diese dann bei Krippenausstellungen von den
Jugendlichen verkauft, oder sie sind bereits als Geschenk vorgesehen.
Heuer haben die Zwillingsbrüder Günther und Christian Schachner eine
relativ große Krippe gebaut.

Die beiden 18jährigen Jugendlichen benötigten
jeweils rund 45 Stunden für die Fertigstellung der Krippe.

(Bild: HP; VLK)

zurück

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Krippe fürs Landhaus
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.