AA

Kreative und soziale Koblacher Premiere

©Christof Egle
1.Adventmarkt beim „Riehbähle“
Kreativmarkt Koblach

 

Koblach. Viele Jahre gab es in Koblach einen adventlichen Kreativmarkt im Ortsteil Neuburg. Die privaten Veranstalter zogen sich jedoch zurück, kurzerhand übernahmen zwei Standbetreiber, Herbert und Christl Flatz sowie Gerhard und Brigitte Zöhrer das Zepter, und organisierten zum ersten Mal ihren eigenen Markt an einem neuen Standort beim Steinbruch zwischen Mäder und Koblach, auf dem Areal des Vereins des nostalgischen “Riehbähles”. Insgesamt 15 Aussteller boten ihre Waren an, neben viel Handwerkskunst, Selbstgestricktem und Selbstgemachtem, sah man auch den einen oder anderen Stand mit Selbstgebranntem, und auch der eine oder andere Anbieter von bäuerlichen Erzeugnissen war dabei.

Die Bewirtung übernahmen die Hausherren vom Bahnverein, auch dort wurde bei kaltem, aber schönen Wetter zugegriffen, der Wurstgrill lief richtig heiß. Nicht vergessen wurde auch der soziale Aspekt. Die Einnahmen aus dem Gastronomiebetrieb und auch ein Teil der Standmiete, wird noch vor Weihnachten in Abstimmung mit der Gemeinde Koblach an eine bedürftige Familie aus der Region übergeben. CEG

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Koblach
  • Kreative und soziale Koblacher Premiere
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen