Kreative Schüler im Rheindorf

Die kreativen Schülerinnen der Mittelschule Rheindorf mit ihren siegreichen Werken.
Die kreativen Schülerinnen der Mittelschule Rheindorf mit ihren siegreichen Werken.
Lustenauer Schülerinnen räumten bei internationalem Malbewerb groß ab.

Lustenau. Dass den Schülerinnen und Schüler in der Mittelschule Rheindorf viel Platz für Kreativität eingeräumt wird, zeigt sich an den zahlreichen Ideen, die sie für Projekte aufbringen und der Begeisterung, mit denen sie umgesetzt werden. Als der 44. Internationale Jugendwettbewerb zur Darstellung von Träumen in Bilder, Fotografien und Collagen aufrief, waren die Schülerinnen an Kreativität nicht zu überbieten. „Im Traum ist alles möglich: Du bist mit deinem Lieblingsstar befreundet, kannst fliegen und problemlos an vielen Orten gleichzeitig sein. Träume bringen uns auf neue Ideen, lassen uns in fantastische Universen abtauchen und manche verändern sogar die Welt.“ So waren Schüler aus ganz Österreich aufgerufen, ihre fantastischen Traumbilder kreativ darzustellen.

Aus über 800 eingereichten Traumbildern wurden die besten prämiert. Dabei waren die Schülerinnen der Mittelschule Rheindorf die großen Gewinnerinnen des Wettbewerbs mit Platz 1 bis 3 in zwei Altersklassen und dem Quiz-Sieg durch Sophie Scheffknecht. Bewertet wurden Gesamtwirkung, Kreativität, Eigenständigkeit, Darstellung, Originalität und Aussagekraft der Einreichungen. Juroren waren Maximilian Hutz von der Galerie Hutz in Lustenau und Mario Lorenz von der Werbeagentur „Die Drei“ in Dornbirn.

„Die Begeisterung und der Erfolg der Schüler freut uns besonders“, so Gertrud Hollenstein, Fachlehrerin für Bildnerisches Gestalten. „Wir wollen eine Schule für „Kopf – Herz – Hand“ sein, die auf das Lernen mit allen Sinnen Wert legt und eine ganzheitliche Bildung und Entfaltung der Persönlichkeit anstrebt. Durch kreative Erfolge bei solchen Projekten fühlen wir uns sehr bestärkt!“, betont Direktor Gerd Neururer.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Kreative Schüler im Rheindorf
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen